English français italiano
Flug buchen
Von
Nach
 
Von
 
Bis
Erwachsene
Kinder (2 - 12 J)
Kleinkinder (Bis 2 J)




Suchen
Brauchen Sie
Hilfe?
+41 (0)44 270 85 00
Pressemitteilung
19. April 2008 Helvetic Airways über den Wolken
Martin Ebner, Verwaltungsratspräsident der Patinex AG,
Leonardo De Luca, Verwaltungsrat der Helvetic Airways und Bruno Dobler, CEO, berichteten über ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2007/08.

Helvetic Airways erzielte im Geschäftsjahr 2007/08 ein solides Ergebnis aus dem Wet Lease- und Linienfluggeschäft. Die ACMI Partnerschaft mit Swiss International Airlines wurde verstärkt, so dass nunmehr 3 Fokker 100 im Dienst der Swiss stehen. Als Convenience Airline positionierte sich Helvetic Airways mit Erfolg im Verkehr mit Süditalien, Sizilien und Andalusien (Jerez de la Frontera). Im Charterverkehr wurden in Zusammenarbeit mit diversen Reiseveranstaltern Reiseziele in Nord- und Südeuropa bedient.

Insgesamt durfte Helvetic Airways 2007/08 mehr als 500'000 Fluggäste befördern. Für den Sommer und den Herbst 2008 ist Bruno Dobler optimistisch, liegen die Buchungen doch bereits deutlich über der Vorjahresperiode.

Ein Schwergewicht legt Helvetic Airways auf die Ausbildung der 120 Mitarbeiter. Angesichts des rasch expandierenden Flugverkehrs ist Helvetic Airways eine weitgehende Zusammenarbeit mit der Flugschule Horizon Swiss Flight Academy Ltd., Bülach, Schweiz,  (www.horizon-sfa.ch) eingegangen. Neben der Schulung des Kabinenpersonals wird eine umfassende Ausbildung zum Linienpiloten angeboten, wobei mit dem Simulator (D-Sim-42) und dem Trainingsflugzeug (DA42 Twin Star) die modernsten Geräte eingesetzt werden.

Helvetic Airways AG betreibt sechs Fokker 100, einen Airbus 319-100 und seit Dezember 2014 sieben Embraer 190. Vier Fokker 100 und vier Embraer 190 stehen im Rahmen einer ACMI-Partnerschaft langfristig im Dienst der Swiss. Die weiteren Flugzeuge setzt Helvetic Airways im eigenen Linien- und Chartergeschäft ein. Die Gesellschaft beschäftigt aktuell 300 Mitarbeiter.

Seit April 2008 pflegt Helvetic Airways eine weitgehende Zusammenarbeit mit der Flugschule Horizon Swiss Flight Academy Ltd., Kloten, Schweiz (www.horizon-sfa.ch). Die beiden Gesellschaften sind in der Helvetic Airways Group, Freienbach, Schweiz, zusammengefasst.

Medienbilder finden Sie auf unserer Homepage www.helvetic.com/mediapicture.

Kontakt für Medienanfragen:
Tobias Pogorevc
+41 (0)44 270 85 00
www.helvetic.com/contact/press

Helvetic Airways AG
Press
P.O. Box 250
CH-8058 Zurich-Airport
Tel: +41 (0)44 270 85 00
Fax: +41 (0)44 270 85 01
www.helvetic.com

© Helvetic Airways AG